Bubble Ball

Bubble Ball ist der Trendsport aus Dänemark. Ihr spielt bei Bubble Ball nicht nur Fussball sondern befindet euch zudem in luftgefüllten Bällen, die sogenannten Bubble’s, in denen ihr in Teams gegen einander antretet. Wie beim klassischen Fussball versucht ihr den Ball ins gegnerische Tor zu schiessen.
Doch im Gegensatz zum Fussball ist hier der Körperkontakt erlaub, ja, sogar erwünscht!
Aber keine Angst, ihr seid durch die Bubbles gut geschützt.

Es treten zwei Teams gegen einander an. In der Regel besteht ein Team aus 4-5 Personen. Die Größe des Spielfelds ist variabel und ein Spiel geht ca. 10-25 Minuten.

Meist entwickeln die Teams ganz eigene Strategien um zum Erfolg zu kommen. Eine beliebe Strategie ist es mit drei Spielern die anderen zwei Mitspieler und den Ball vor dem Gegner zu schützen, um so ein Tor zu erzielen.

Bubble-Ball

mieten ab

EUR 260

BUBBLE BALL – Have Fun

Bubble Ball - die Regeln

Meistens besteht ein Team aus vier bis fünf Spielern. Es treten zwei Teams gegeneinander an. Die Spielfeldgröße ist variabel. Die Spielzeit beträgt meist zehn bis zwanzig Minuten.
Nach dem Anpfiff gilt es beim Bubble-Fußball wie beim klassischen Fußball, den Ball ins gegnerische Tor zu schießen. Ebenfalls gelten dieselben Regeln wie beim klassischen Fußball; mit einer Ausnahme: Körperkontakt ist bei Bubble Ball erwünscht und gehört zum Spiel.

Die Teams entwickeln oft ganz eigene Strategien, wobei eine populäre Strategie ist, dass drei Spieler des Teams für das Umschubsen, das so genannte Bumpen der gegnerischen Spieler zuständig sind, während die zwei anderen Spieler sich um den Ball kümmern und versuchen, diesen ins gegnerische Tor zu schießen.

Spielarten von Bubble Ball

Klassisches Bubble Football
Beim Bubble Soccer stehen sich zwei Mannschaften an der Torlinie gegenüber. In jeder Mannschaft befinden sich 4-5 Spieler auf dem Spielfeld. Der Ball liegt in der Feldmitte, und bei Anpfiff beginnt das Spiel. Jede Mannschaft versucht, wie beim Fußball, Tore zu schießen. Ein Bubble Ball Spiel kann 10-25 Minuten dauern.

Last Man Standing Bubble
Bei Last Man Standing geht es wie der Name schon sagt, darum als letztes noch auf dem Feld zu stehen. Das heisst, wer mit seinem Bubble Ball den Boden berührt, bleicht liegen. Wer zu letzt noch steht, hast das Spiel gewonnen. Hier ist voller Körpereinsatz gefragt!

Bubble Save the Queen
Gespielt wird in beliebig vielen Teams. Jedes Team hat eine Königin, die es zu schützen gilt. Geht ein Spieler zu Boden, muss er das Spielfeld verlassen. Geht die Königin zu Boden, ist die Runde beendet.